Pascal Engelhardt

Ihr Berater für Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Kompetenz in vielen Bereichen

Von Beginn bis Ende des Prozesses des betrieblichen Gesundheitsmanagements biete ich Ihnen verschiedene Lösungen an
Von der Analyse und Auswertung der Ist-Situation bis hin zur praktischen Umsetzung von Maßnahmen wie z.B. Kursen, Vorträgen oder Work-Shops

Kompetenzen in den Bereichen BGM, Sport und Bewegung, Ernährung, Stressmanagement, Prävention und Rehabilitation

Gesund & Glücklich

Fit durch die Arbeit


Gesund und glücklich, das ist mein Motto.

Gesund und glücklich wollen wir doch alle leben und zwar nicht nur 10 oder 20 Jahre, sondern am liebsten noch im hohen Alter.

Doch leider haben in Deutschland immer mehr Arbeitnehmer mit Rentenbeginn bereits so viele gesundheitliche Einschränkungen, dass sie ihren wohlverdienten Ruhestand nicht mehr richtig genießen können.  Und das ist schade.

Ebenso müssen immer mehr Arbeitnehmer frühzeitig in Rente gehen aufgrund gesundheitlicher Probleme und dies ist dann auch für den Arbeitgeber ärgerlich.


Und genau deshalb macht es Sinn, ins betriebliche Gesundheitsmanagement (kurz BGM) zu investieren. Denn schon durch kleine Maßnahmen können schwerwiegende Muskel-Skelett-Erkrankungen präventiv verhindert werden. Ebenso können auch psychische Probleme, wie z.B. Burn-Out (was in den letzten Jahren stark zunimmt) behandelt werden. Und schließlich ergänzt das BGM perfekt die Wiedereingliederungsmaßnahmen in den Betrieb nach einer Verletzung oder Operation. So können die Fehltage durch ein gutes BGM reduziert werden.

Ebenso steigert ein attraktives BGM das Firmenimage und sorgt für Zufriedenheit bei Ihren Arbeitnehmern.

Fit durch die Arbeit - Was heißt das?

Man soll sich nicht durch die Arbeit quälen oder durchschleppen. Man soll Fit, Gesund und glücklich durch die Arbeit kommen. Mit Spaß an der Freude den täglichen Arbeitsalltag meistern.

Am Ende des Arbeitsalltags soll man nicht sagen müssen: "Oh man, bin ich kaputt."

SONDERN:
"Hey, das war ein guter Tag und jetzt kann ich den Abend genießen."


Nicht durch die Arbeit kaputt gehen, sondern Fit werden, durch die Arbeit.

Das ist das Motto, was ich für das BGM habe.

 

Das Rentenalter ohne große Gesundheitsbeschwerden erreichen, so dass man den Ruhestand genießen kann.